Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Willkommen auf der neuen Seite der jos fritz Buchhandlung!

Unsere Homepage wurde auf Responsive Webdesign umgestellt. Dadurch können Sie die Seite jetzt auch problemlos auf Ihrem Tablet oder Smartphone aufrufen.

Bücher suchen und bestellen

Ab sofort gibt es die Möglichkeit, über das Suchfeld rechts oben oder über den Menüpunkt Suchen und Bestellen Bücher zu bibliographieren und zu bestellen. Dafür müssen Sie sich ein Kundenkonto bei unserem Partner Buchhandel.de einrichten. Die Bestellungen werden an uns weitergeleitet und direkt von uns bearbeitet.

Die auf unserer Seite veröffentlichten Buchempfehlungen können Sie jetzt mit Hilfe eines praktischen Warenkorbs bestellen. Eine Anmeldung ist hierfür nicht notwendig.

Der Internationale Literaturpreis – Haus der Kulturen der Welt 2016 geht an die indisch-französische Autorin Shumona Sinha und ihre Übersetzerin Lena Müller für den aus dem französischen übertragenen Titel Erschlagt die Armen!

 „Die diagnostische Kraft der Literatur: Dieser Roman ist im Original 2011 erschienen und weit mehr als ein Kommentar zur aktuellen Lage. Der Monolog der Ich-Erzählerin – Dolmetscherin in einer französischen Asylbehörde – […] führt unnachgiebig vor, was passiert, wenn die Wahrheit nicht ins Schema passt.

Lena Müller hat die raue Prosa Sinhas mit ihren ungebärdigen […] poetischen Widerhaken kraftvoll ins Deutsche gebracht.“, begründet die Jury ihre Entscheidung.

Der Internationale Literaturpreis ist mit 35.000€ dotiert (Autor*in: 20.000 € | Übersetzer*in: 15.000€).

Zwei weitere Titel aus der Shortlist 2016 empfehlen:

Unsere Empfehlungen aus der Shortlist 2016:

Johannes Anyuru

Ein Sturm wehte vom Paradies her

Der autobiographisch geprägte Roman des schwedischen Autors Johannes Anyuru ist eine intensive Annäherung an das Schicksal seines ihm fremd gebliebenen Vaters. In Uganda geboren, wird er in den späten 1960er Jahren ...

Luchterhand Verlag  |   288 Seiten  |   19.99 €

Alexander Ilitschewski

Der Perser

Die Geschichte ist schnell erzählt: Ilja, ein Exilrusse von einer Insel bei Baku in der ehemaligen Sowjetrepublik Aserbaidschan, kehrt aus den USA zurück in seine Heimat. Er reist seiner Ex-Frau und seinem Sohn ...

750 Seiten  |   36.- €

Unsere Taschenbuch-Tipps

T.C. Boyle

San Miguel

San Miguel - eine windumtoste, karge Insel vor der kalifornischen Küste - ist das Ziel der Hoffnung für die kranke Marantha, die am Neujahrstag 1888 zusammen mit ihrem Mann Will, Adoptivtochter Edith und der Magd ...

dtv  |   448 Seiten  |   10.95 €

Siri Hustvedt

Die gleissende Welt

Die gleißende Welt ist der Titel eines utopischen Romans von Margaret Cavendish, die im 17. Jahrhundert als eine der ersten Frauen überhaupt unter ihrem eigenen Namen publizierte. Als frühe ...

Rowohlt Verlag  |   496 Seiten  |   10.99 €

"Gedichtetes"

Katarina Frostenson

Sprache und Regen

Katarina Frostensons Gedichte entwickeln ihre poetische Kraft aus dem Wechselspiel von Sprache und Bedeutung, die unablässig in Bewegung sind. Ob in Paris, Berlin oder Schweden, draußen oder drinnen – alles in der ...

Hanser Verlag  |   96 Seiten  |   15.90 €

Daniela Seel

was weißt du schon von prärie

Gedichte

kookbooks Verlag  |   80 Seiten  |   19.90 €

Kate Tempest

Hold Your Own

Gedichte

»Sie ist mehr als modern; sie ist praktisch Science-Fiction«, schreibt der Guardian über die 30-jährige Rapperin und Schriftstellerin Kate Tempest. Zu ihren Einflüssen zählen James Joyce und Wu-Tang Clan, Public ...

Suhrkamp Verlag  |   200 Seiten  |   16.- €

Jan Wagner

Regentonnenvariationen

Deutschsprachige Gegenwartslyrik ist angesagter denn je. Jan Wagner schreibt – ganz klassisch – Gedichte über die Natur. Entscheidend aber ist, wie er darüber schreibt: mit einer neuen, unerhörten Lust an der ...

S. Fischer Verlag  |   112 Seiten  |   9.99 €

Die Meere sind voller Plastiktmüll. Deshalb schränkt eine EU-Richtlinie den Verbrauch von Plastiktüten im Einzelhandel nun deutlich ein. Dies soll sicherstellen, dass der jährliche Pro-Kopf-Verbrauch in der EU bis Ende 2019 auf 90, bis Ende 2025 auf 40 Tüten reduziert wird.

Wir machen mit!

Ab Anfang Mai kosten bei uns die Plastiktüten deshalb 20 Cent.

Sie haben bei uns auch die Möglichkeit, Stofftaschen gegen eine Gebühr von 1,50 € auszuleihen. Wenn Sie diese in wiederverwertbarem Zustand zurückbringen, erhalten Sie das Pfandgeld zurückerstattet.

Unser aktuelles Schaufenster: Wohnen im Garten