Willkommen auf der Website der jos fritz buchhandlung!

Sie können hier bei Buchkatalog.de und dem Verzeichnis lieferbarer Bücher recherchieren und auch bestellen. Außerdem stehen Ihnen die entsprechenden Formulare für E-Mail-Bestellungen, Newsletter und Kontaktaufnahme zur Verfügung.

Gerne nehmen wir Anregungen und Kritik entgegen, um unsere Internet-Präsenz weiter zu verbessern.

Ihr jos fritz team

 

 

 

Der Schwerpunkt unserer Osterliste liegt diesmal auf der Kinder- und Jugendliteratur, und wir konnten viele GastrezensentInnen gewinnen, die sich damit auskennen; nämlich Kinder und Jugendliche.

Vielen Dank für eure Bereitschaft, sich in den Fastnachtsferien an den Schreibtisch zu setzen und einen Buchtipp zu schreiben.

Hier kommen Sie zu den Buchtipps.

 

Buch- und Hör-CD-Vorstellung

Als die Bilder sprechen lernten - Die Sprachenschatzkiste als Hörspiel

Montag | 28. April 2014 |  20.00 Uhr | jos fritz Buchhandlung | Wilhelmstr. 15

Eintritt frei

In Freiburg werden über 80 verschiedene Sprachen gesprochen; ca. 40 Prozent aller GrundschülerInnen spricht zu Hause neben Deutsch noch mindestens eine weitere Sprache. Diese Ergebnisse einer Studie der PH Freiburg waren der Ausgangspunkt für die Bilderbücher der Sprachenschatzkiste. Vier Bände davon wurden nun von Studierenden des Seminars „Als die Bilder sprechen lernten“ als Hörspiel produziert, das an diesem Abend gemeinsam mit den Bilderbüchern vorgestellt werden soll. Am Ende des Projekts steht die Aufnahme einer Audio-CD, die veröffentlicht werden soll.

In Zusammenarbeit mit Studierenden des Seminars „Als die Bilder sprechen lernten…“

 

 

 

Vortrag und Diskussion

Christa Karpenstein-Eßbach: Deutsche Literatur im Jahrhundert der Extreme

Dienstag |  6. Mai 2014 | 20.00 Uhr | jos fritz Buchhandlung | Wilhelmstraße 15

Eintritt: 6.-/4.-

 

In ihrem neuen Buch entwirft Christa Karpenstein-Eßbach eine andere deutsche Literaturgeschichte des 20. Jahrhunderts.

[ mehr ]

 

 

 

Am 27. März verabschieden wir uns von unserer fast vierzig Jahre alten Ordnungssystematik mit Bestell- und Lagerkartei und stellen unsere Buchhandlung auf ein modernes Warenwirtschaftssystem um.

Dies bedeutet für uns eine vereinfachte Lagerverwaltung und Bestellorganisation, bessere Kundepflege und eine genauere Kontrolle über die bestellten Bücher.

Es ist für uns alle eine große Umstellung im Arbeitsalltag, der wir mit Spannung und freudiger Erwartung entgegen sehen. Wir bitten um Ihr Verständnis und etwas Geduld, wenn zu Beginn der Neueinführung des Systems ein paar kleinere Probleme oder Verzögerungen auftreten. Eventuell entstehende  Unannehmlichkeiten teilen Sie uns bitte mit.

Wir bedanken uns bei unserem alten Buchlaufkarten-Karteischrank, der uns all die Jahre treu geblieben ist und uns bei der Büchersuche im Ladensortiment stets geholfen hat. Wir wünschen ihm einen schönen Ruhestand.

 

 

 

Die Gewinner in den Kategorien Belletristik, Übersetzung und Sachbuch und des "Buchpreises zur Europäischen Verständigung" der Leipziger Buchmesse:

    

 Für weitere Informatione klicken Sie das jeweilige Cover an.

 

Reinhold-Schneider-Preis 2014

 

Wir gratulieren unserem Gesellschafter und ehemaligen Geschäftsführer Klaus Theweleit zum Reinhold-Schneider-Preis 2014!

Der Reinhold-Schneider-Preis ist der einzige Kulturpreis der Stadt Freiburg im Breisgau und wird alle zwei Jahre turnusmäßig wechselnd in den Bereichen Literatur, Musik und Bildende Kunst verliehen. Neben dem Hauptpreis, der mit 15.000 € dotiert ist, wird eine Ehrengabe bzw. ein Stipendium, dotiert mit 6.000 €, vergeben.

Den Förderpreis erhält in diesem Jahr die Schriftstellerin und Malerin Lisa Kränzler.

Oberbürgermeister Dieter Salomon übergibt die Preise in einem Festakt am 10. April um 19.30 Uhr im Kaisersaal des Historischen Kaufhauses am Münsterplatz.

 Mehr zur Preisverleihung.

 

 

 

Unser aktuelles Schaufenster:
Special: Kinder- & Jugendbuch



 

Diesmal hat der Weltempfänger die Antennen in Richtung Naher und Ferner Osten ausgerichtet: Auf Platz 1 findet sich die Geschichte Mohandas des indischen Autors Uday Prakash (Draupadi).

Antenne eingeschaltet: Weltempfänger 22/2014

 

 

 


 



Richard Yates
Eine gute Schule

Das Haar hängt ihm fettig in die Stirn, sein fadenscheiniges Hemd ziert ein Muster aus Flecken. William Grove, fünfzehn Jahre alt und gerade als Stipendiat an der Dorset Academy angenommen, wird schnell der Stempel aufgedrückt: Mit diesem »Zigeuner« möchte keiner der Jungen im Internat etwas …

 [ ... mehr ]

Btb  |  240 Seiten  |  9.99 €

Gregor Sander
Was gewesen wäre

Die Geschichte beginnt heute in einem heruntergekommenen Luxushotel in Budapest. Zu ihrem vierundvierzigsten Geburtstag hat Astrid diesen Kurzurlaub von ihrer neuen Liebe, Paul, geschenkt bekommen. Ein paar Tage ohne ihre Kinder und ohne seine Arbeit. Mit dieser Reise will Paul auch einen Blick in …

 [ ... mehr ]

Wallstein Verlag  |  236 Seiten  |  19.90 €

David Foenkinos
Souvenirs

Der junge Held dieses Romans lebt in einem Zustand "permanenter Unschlüssigkeit", als kurz hintereinander sein Großvater stirbt, seine Großmutter nicht nur ins Altenheim, sondern auch wieder in die Schule, sein Vater in Rente und seine Mutter nach Russland geht. Irgendetwas ist in seine Familie …

 [ ... mehr ]

DTV  |  336 Seiten  |  9.90 €

Adolf Muschg
Sax

Es klopft im Haus »zum Eisernen Zeit« im schweizerischen Münsterburg in den Wänden. Die drei jungen Rechtsanwälte, die in die Dachwohnung ziehen, scheinen Wiedergänger anzuziehen. Das beginnt mit dem Freiherrn von Sax und seiner tödlichen Schädelwunde und endet nicht einmal mit dem …

 [ ... mehr ]

DTV  |  464 Seiten  |  12.90 €

Michail Bulgakow
Der Meister und Margarita

Moskau um 1930: Zusammen mit seinen Gehilfen geht der Teufel um und wirbelt die Stadt mächtig durcheinander. Im Varietétheater richten sie ein heilloses Chaos an und stellen das Publikum - Bürger der Stalinzeit - mit all ihren Schwächen bloß. Die Behörden scheitern kläglich mit rationalen …

 [ ... mehr ]

DTV  |  608 Seiten  |  12.90 €

Aude Le Corff
Bäume reisen nachts

Seit Monaten verbringt die achtjährige Manon ihre Nachmittage allein, unter einer riesigen Birke im Garten. Sie verschlingt ein Buch nach dem anderen und spricht mit Ameisen und Katzen, nur um an eines nicht denken zu müssen: das spurlose Verschwinden ihrer Mutter. Mit dem eigenen Kummer …

 [ ... mehr ]

Suhrkamp  |  201 Seiten  |  12.99 €

Robert Schindel
Der Kalte

Österreich in den »Waldheimjahren«: Während der  Skandal um den neuen Staatspräsidenten auf den Höhepunkt zutreibt, streift der Spanienveteran und KZ Überlebende Edmund Fraul ruhelos durch Wien: Dem Lager nie entkommen, bis ins Mark kalt, kann er Gefühle nicht äußern, ja nicht einmal …

 [ ... mehr ]

Suhrkamp  |  666 Seiten  |  10.99 €

Roger Smith
Stiller Tod

Als die kleine Sunny vor dem Haus ihrer Eltern ertrinkt, raucht ihr Vater gerade einen Joint, während ihre Mutter sich mit ihrem Liebhaber vergnügt. Nur Vernon Saul, ein Ex-Cop aus den Elendsvierteln von Kapstadt, bekommt mit, was am Strand geschieht. Doch er greift nicht ein. Denn er weiß, wie …

 [ ... mehr ]

Heyne Verlag  |  384 Seiten  |  8.99 €

Peter Temple
Tage des Bösen

Constantine Niemand arbeitet für einen Sicherheitsdienst in Johannesburg. Bei einem Einsatz fällt ihm ein Videofilm in die Hände – mit brisantem Inhalt, der nicht nur internationalen Politikern, sondern auch skrupellosen Waffen lobbyisten gefährlich werden kann. Niemand muss fliehen. Doch es …

 [ ... mehr ]

Btb  |  432 Seiten  |  9.99 €

Hakan Nesser
Am Abend des Mordes

Wird Barbarotti aufs Abstellgleis befördert? Nach einem persönlichen Schicksalsschlag soll er sich mit dem Fall eines fünf Jahre zuvor spurlos verschwundenen Elektrikers beschäftigen. Nicht nur Kollegin Backman fragt sich, ob es sich hierbei nicht nur um eine Form von Beschäftigungstherapie …

 [ ... mehr ]

Btb  |  480 Seiten  | 

C.S. Forester
Gnadenlose Gier

London in den 1920er-Jahren: In einer Werbeagentur werden drei Männer, unter ihnen der kaltblütige Charlie Morris, unlauterer Geschäfte überführt und ürchten die fristlose Kündigung. Es bleibt ihnen nur eine Möglichkeit: Sie müssen den einzigen Mann loswerden, der ihnen den Betrug …

 [ ... mehr ]

DTV  |  260 Seiten  |  14.90 €

Jörg Maurer
Unterholz

Auf der Wolzmüller-Alm oberhalb des idyllischen alpenländischen Kurorts wird eine Frauenleiche gefunden. Jennerweins Bemühungen, etwas über die „Tote ohne Gesicht“ zu erfahren, laufen ins Leere. Niemand im Ort will etwas über geheime Treffen auf der Alm gewusst haben, und der …

 [ ... mehr ]

Fischer  |  432 Seiten  |  9.99 €

André Georgi
Tribunal

Den Haag: Kovac, ehemaliger Kommandant einer Elitetruppe der serbischen Armee, ist wegen Massenmordes angeklagt. Jasna Brandic, Topermittlerin einer internationalen Spezialeinheit, hat nach langen Ermittlungen einen Kronzeugen, der Kovac' Schuld eindeutig beweisen kann. Am Tag der Verhandlung …

 [ ... mehr ]

Suhrkamp  |  316 Seiten  |  14.99 €

Christa Wolf
Ein Tag im Jahr im neuen Jahrhundert

Man muss nicht unbedingt Christa Wolfs literarische Arbeiten besonders mögen, um von den beiden Bänden Ein Tag im Jahr 1960-2000 und Ein Tag im Jahr im neuen Jahrhundert 2001-2011 fasziniert zu sein. Die Bücher versammeln Texte aus den Jahren 1960 bis 2011, die mit bemerkenswerter Kontinuität …

 [ ... mehr ]

Suhrkamp  |  163 Seiten  |  8.00 €