Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Grether Nach(t)lese

Lesung

Sven Recker: Der Afrik

10.- / 6.-

vorverkauf@josfritz.de

Karten gibt es auch in der Buchhandlung

Afrik – so rufen sie ihn, der zurückgezogen in einer Hütte oberhalb von Pfaffenweiler lebt. Das badische Weindorf hatte in Zeiten von Missernten und Hungerkrisen gehofft, seine Armen ein für alle Mal los zu sein, als es ihnen 1853 die Ausreise nach Algerien finanzierte und ihnen dort ein Paradies versprach – Rückkehr ausgeschlossen. Um das Geld für die Überfahrt aufzubringen, hatte die Gemeinde einen Wald abholzen lassen und die Fläche an Winzer verkauft. Doch in Algerien erwartete die Aussiedler Hunger, Krankheit und Krieg. Einer ist zurückgekehrt und bereitet nun seine Rache vor. Doch dann sitzt ein Junge auf der Bank vor seiner Hütte, bei sich nur einen Zettel mit den Worten: Je m'appelle Jacob. Tu es famille.

Sven Recker wurde 1973 in Bühl/Baden geboren, arbeitet teilweise in Freiburg und lebt in Berlin. Er ist Autor, Journalist und Pressereferent bei Caritas international. Der Afrik ist sein dritter Roman. Einen Auszug aus seinem Debütroman Krume Knock Out las er 2015 bei den Tagen der deutschsprachigen Literatur in Klagenfurt.

Die Lesungen finden bei jedem Wetter statt. Bei Regen in benachbarten Räumen. Für Bewirtung ist gesorgt.

GretherKultur
promoter-logo
jos fritz buchhandlung
promoter-logo