Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Outside the box - Leinwandlesung und Performance

Anke Feuchtenberger, Nino Bulling und Bär Kittelmann

15 | 10 Euro (Kombi-Ticket für beide Veranstaltungen)

Karten kaufen

Sonja Eismann

Vorhang auf für drei Tage queer-feminis­tischer Comicsalon! Gemeinsam mit Co-Kuratorin Sonja Eismann, Mitgründerin des Missy Magazine und Comic-Expertin, bringen wir aktuelle Graphic Novels auf die Bühne.

Zum Auftakt um 19 Uhr präsentiert die vielfach ausgezeichnete Künstlerin Anke Feuchtenberger auf der großen Leinwand ihre Bildererzählung Genossin Kuckuck (Reprodukt, 2023), die zwischen Fantastik und Autofiktion changiert. Mit Sonja Eismann spricht sie über vertraute und fremde Welten, die sich durch neue Blickwinkel öffnen.

Um 20 Uhr erkunden Comic-Autor Nino Bulling und Soundkünstler Bär Kittelmann Klanglandschaften und fluide Erzählräume mit der Graphic Novel abfackeln (Edition Moderne, 2022), die nach trans*Identitäten und Liebe in Zeiten fundamentaler Veränderung fragt.

Outside the Box - Late Night Kino - 22 Uhr

Der erste Tag unseres Comicsalons mündet ins Late Night Kino: Der Dokumentarfilm No Straight Lines erzählt von der queeren Comic-Szene in den USA, vom Underground der 1970er Jahre bis zur Gegenwart (79 min., OV). Neben Einblicken in die persönlichen Geschichten queerer Künstler*innen wie Alison Bechdel oder Rupert Kinnard beleuchtet der Film gesellschaftspolitische Kontexte.

Literaturhaus Freiburg
promoter-logo
Heinrich Böll Stiftung Baden-Württemberg e.V.
promoter-logo
jos fritz buchhandlung
promoter-logo