Loading...
josfritz Buchhandlung Freiburg
josfritz Buchhandlung Freiburg

Frankfurt auf Französisch - diesem Motto folgend, möchten wir mit Ihnen die Einladung Frankreichs als Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2017 feiern!

Wir haben eine kleine Auswahl an Titeln französischsprachiger Autorinnen und Autoren für Sie getroffen. Sie können hier einen Blick darauf werfen oder auch auf unseren Büchertisch in der Buchhandlung.

Littérature

Tina Bolg

Virginie Despentes

Das Leben des Vernon Subutex

Wer ist Vernon Subutex? Eine urbane Legende, der letzte Zeuge einer Welt von Sex, Drugs and Rock ’n’ Roll. Einer, mit dem unsere Zeit es nicht gut meint und der trotzdem für eine ganze Generation steht – und ...

Kiepenheuer & Witsch Verlag  |   400 Seiten  |   22.- €

Vincent Almendros

Ein Sommer

Christophe Boltanski

Das Versteck

Sorj Chalandon

Mein fremder Vater

Patrick Deville

Pest & Cholera

Annier Ernaux

Die Jahre

Das Schwarz-Weiß-Foto eines Mädchens in dunklem Badeanzug auf einem Kieselstrand. Im Hintergrund eine Steilküste. Sie sitzt auf einem flachen Stein, die kräftigen Beine ausgestreckt, die Arme auf den Felsen ...

Suhrkamp Verlag  |   255 Seiten  |   18.- €
Susanne Schmid

Amélie Nothomb

Mit Staunen und Zittern

Die junge Belgierin Amélie tritt freiwillig eine Höllenfahrt an: Aus Neugier und Abenteuerlust verpflichtet sie sich, 365 Tage lang bei Yumimoto zu arbeiten. Da sie weiß, von welcher Bedeutung Ehrenkodex und ...

Diogenes Verlag  |   160 Seiten  |   11.- €

Gaël Faye

Kleines Land

Dany Laferrière

Die Kunst, einen Schwarzen zu lieben ohne zu ermüden

Alain Mabanckou

Die Lichter von Pointe Noire

Sylvain Prudhomme

Ein Lied für Dulce

Sentha Hehn

Kim Thúy

Der Klang der Fremde

Die kleine Kim ist zehn, als ihre Familie aus Vietnam fliehen muss. Auf einer abenteuerlichen Odyssee gelangen sie übers Meer, vegetieren in überfüllten Flüchtlingslagern, finden schließlich im Westen, im fernen ...

dtv  |   160 Seiten  |   8.90 €

Gay et Lesbiens

Négar Djavadi

Desorientale

In ihrem fulminanten, komisch-tragischen, autobiographischen Debütroman erzählt Négar Djavadi aus der Sicht ihres Alter Egos Kimiâ Sadr die Geschichte ihrer Familie, die aus Iran stammt. Ein zweiter Erzählstrang ...

C.H. Beck Verlag  |   400 Seiten  |   22.- €

Anne Garréta

Sphinx

Pariser Nachtleben: Eine Bar, in der sich die tanzende Menge bis in den Morgen von den Rhythmen tragen lässt, ein Cabaret, in dem eine Spiegelwelt die Zuschauer in ein Spiel von Sein und Schein führt.

In ...

Edition fünf  |   184 Seiten  |   19.90 €
Susanne Schmid

Francois Roux

Die Summe unseres Glück

»Nie war man derart glücklich gewesen, nie hatte man so sehr gehofft.«

Tausende liegen sich auf der Place de la Bastille in den Armen, als François Mitterand die französischen Präsidentschaftswahlen ...

Piper  |   640 Seiten  |   11.- €

Mathieu Riboulet

Und dazwischen nichts

Anfang der 1970er Jahre stehen die Protestbewegungen in Paris, Rom und Berlin vor der Frage nach dem bewaffneten Kampf und dem Abtauchen in den Untergrund. Auch wenn die Antworten unterschiedlich ausfallen, beginnt in ...

Matthes & Seitz Berlin  |   218 Seiten  |   20.- €

Édouard Louis

Im Herzen der Gewalt

In seinem autobiographischen Roman Im Herzen der Gewalt rekonstruiert der französische Bestsellerautor Édouard Louis die Geschehnisse einer dramatischen Nacht, die sein Leben für immer ...

S. Fischer Verlag  |   224 Seiten  |   20.- €

Classiques

Susanne Schmid

Marguerite Duras

HIroshima mon amour

Eine verheiratete französische Schauspielerin und ein japanischer Architekt lernen sich bei Filmaufnahmen in Hiroshima kennen und verbringen zwei Nächte miteinander. In immer eindringlicheren Bildern erzählt die ...

Suhrkamp Verlag  |   12.- €

Charles Baudelaire

Wein und Haschisch

Gustave Flaubert

Drei Geschichten

Georges Perec

Das Leben. Gebrauchsanweisung

Boris Vian

Die Gischt der Tage

Romans Policiers

Petra Stromberger

Jérome Leroy

Der Block

Blutige Aufstände in den französischen Vorstädten, die Zahl der Toten steigt unaufhörlich. Die Partei der äußersten Rechten – der Patriotische Block – steht kurz vor dem Einzug in die ...

Edition Nautilus  |   320 Seiten  |   19.90 €
Ilaria Maccagno

Michel Bussi

Fremde Tochter

Sommer 1989: Die 15-jährige Clothilde verbringt die Ferien mit ihrer Familie auf Korsika. Dann geschieht das Unfassbare. Ihr Vater verliert auf der Küstenstraße die Kontrolle über den Wage, und sie stürzen in die ...

Rütten & Loening  |   528 Seiten  |   14.99 €

Dominique Manotti

Schwarzes Gold

Fred Vargas

Das barmherzige Fallbeil

Gary Victor

Suff und Sühne

Antonin Varenne

Die Treibjagd

Bandes dessinées

Petra Stromberger

Riad Sattouf

Esthers Tagebücher

Mein Leben als Zehnjährige

Die Erzählungen in Esthers Tagebücher basieren auf den wahren Erlebnissen und Gedanken eines jungen Mädchens aus Riad Sattoufs Bekanntenkreis. Der Band Mein Leben als Zehnjährige bietet viel ...

Reprodukt Verlag  |   56 Seiten  |   20.- €

Zeina Abirached

Piano Oriental

Guy Delisle

Geisel

Catherine Meurisse

Die Leichtigkeit

Néjib

Stupor Mundi
Das Staunen der Welt

Sciences Humaines

Didier Eribon

Rückkehr nach Reims

Als sein Vater stirbt, reist Didier Eribon zum ersten Mal nach Jahrzehnten in seine Heimatstadt. Gemeinsam mit seiner Mutter sieht er sich Fotos an – das ist die Ausgangskonstellation dieses Buchs, das ...

Suhrkamp Verlag  |   240 Seiten  |   18.- €

Pierre Rabhi

Manifest für Mensch und Erde

Tristan Garcia

Das intensive Leben

Achille Mbembe

Politik der Feindschaft

Geoffroy de Lagasnerie

Verurteilen
Der strafende Staat und die Soziologie

Jean-Christophe Bailly

Fremd gewordenes Land

Streifzüge durch das Land

In seinem philosophisch-literarischen Großessay führt Bailly die Beobachtungen und Reflexionen aus seinen Reisen auch in entlegene Gegenden Frankreichs zusammen, immer mit dem Ziel, die Identität der Republik zu ...

Matthes & Seitz Berlin  |   464 Seiten  |   28.- €

Nils Minkmar

Das geheime Frankreich

Wer sich einen umfassenden Eindruck vom Zustand und von den Möglichkeiten der französischen Gesellschaft verschaffen möchte, muss sich auf Um- und Abwege begeben.

Nils Minkmar, einer der kundigsten Kenner ...

S. Fischer Verlag  |   208 Seiten  |   22.- €

Emmanuelle Loyer

Lévi-Strauss
Eine Biographie

Mehdi Belhaj Kacem

Artaud und die Theorie des Komplotts

Francois Caillat

Foucault gegen Foucault

Hélène Cixous

Aus Montaignes Koffer
im Gespräch mit Peter Engelmann

Littérature Jeunesse

Clémentine Beauvais

Die Königinnen der Würstchen

Mireille, Astrid und Hakima sind auf Facebook von ihren Mitschülern zur Wurst des Jahres in Gold, Silber und Bronze gewählt worden – der Preis für die hässlichsten Mädchen. Doch die drei beschließen, sich ...

Carlsen Verlag  |   288 Seiten  |   16.99 €

Thimothée de Fombelle

Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle

Eine Liebe, größer als ein Menschenleben - die Liebe zu einer Fee. Doch Iliân, Prinz in einem der unzähligen Feenreiche, weiß nicht, dass auch sein Bruder unsterblich in Oliâ verliebt ist. Das wird ihm zum ...

Gerstenberg Verlag  |   304 Seiten  |   18.95 €

Anne Laure Bondoux

Die Zeit der Wunder

Der siebenjährige Koumaïl ist ständig auf der Flucht vor den Schrecken des Kaukasus-Krieges. Sein einziger Lichtblick ist das Versprechen seiner Ziehmutter Gloria, ihn in seine eigentliche Heimat Frankreich ...

Carlsen  |   192 Seiten  |   6.99 €

Jo Witek
Christine Roussey

In meinem kleinen Herzen

Wie fühlt sich Glück an?
Fröhlich, traurig, mutig, wütend oder schüchtern … Das Herz ist voller Gefühle. Mal sind sie laut, mal leise, schnell oder langsam. Manche lassen uns ganz leicht wie ein Ballon ...

Sauerländer  |   32 Seiten  |   16.99 €

Laurent Moreau

Woran denkst du?

Maximilian denkt sich gerne Abenteuer aus. Sophie hat eine kleine Melodie im Kopf. Louis wartet ungeduldig darauf, dass endlich wieder Sommer wird. Johannes kocht vor Wut, und Anna hat nur Süßes im Kopf. Selbst die ...

Jacoby und Stuart Verlag  |   44 Seiten  |   16.- €